Pollenallergie (Heuschnupfen) Teil 1 | Medizin

Der Frühling... Freude oder Leiden?

Liebe Patientin,

Lieber Patient,

die schöne warme Tage, die die Natur mit der Frühling uns in Düsseldorf schenkt, ist das Zeichen, dass der Winter vorbei ist.

Die Frühlingsaison ist eröffnet. Alle freuen sich darüber! Diese Freiheit zu haben, das Aufwachen der Natur zu genießen.

Stop! Nicht alle! meint Frau Dr. Gerke, weil viele Menschen - in der Frühlingszeit - unter Pollenallergie (Heuschnupfen) leiden.

Die schöne Frühlingstage lösen mit dem Pollenflug bei den Allergiker*innen eine schwere Zeit aus...

Die "Zeit des Leidens"...

Die Pollenbelastung durch die Frühblüher wie Hasel, Pappel, Ulmen, Erle, Beifuß, Weide, Esche, Buche, Eiche, Platane, Kiefer und Birke sind die meisten bis Juni zu spüren. 

Denken Sie daran! Rät Frau Dr. Gerke, daß Sie den Pollenflugkalender Ihres aktuellen Ortes ansehen sollten bevor Sie in der Freizeit etwas machen über Apps und/oder Webseiten, die standortbezogene Pollenflugvorhersage vermitteln so schaffen Sie einen Übersicht über die aktuelle Intensität der Pollenflugbelastung.

Wenn Sie diese Pollenflugwertemitteilungen bekommen, können Sie Ihre Leidenschaft erweitern.

Sie lernen Ihr "Pollenleiden" anzunehmen und zu verarbeiten.

Damit erreichen Sie, dass Ihr Leidensdruck im Freien weniger wird.

Für weitere Frage steht Frau Dr. Gerke gerne zur Verfügung.

Alles Gute und eine schöne Zeit wünschen wir Ihnen!