Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Akne. Das Feuer auf meiner Haut! Teil I

Akne ist eine Erkrankung...

 

Liebe Patientin,

Lieber Patient,

Akne ist eine Erkrankung der Talgdrüsen. Sie gilt typischerweise als Hautproblem der Jugendlichen und während der Pubertät auftritt. Neben der Pubertätsakne gibt es die andere Formen der Akne, die am häufigsten zwischen dem 25. und 35. Lebensjahr beginnen.

Die Aktivität und Größe der Talgsrüsen spielen eine wichtige Rolle. "Das Sebum ist das Öl, das auf das Feuer-Akne fällt ".

Die Überproduktion des Fettes sorgt für eine glänzende und fettige Haut, die mit einer Verhornungsstörung - die die Ausgänge der Talgdrüsen verstopfen - die Entstehung von Akne auslöst, weil der Talgabfluss verhindert und wird in der Tiefe der Haut das Sebum sich ansammeln. Die Folge: Entzündung!

Durch die verschiedene Möglichkeiten heutzutage kann die Aknetherapie von innen und außen eingesetzt werden. Diese individuelle Therapie erfordert jedoch Zeit und Ihre Mitarbeit. Deshalb lässt sich Ihre Akne gut behandeln, wenn wir gemeinsam ein Konzept erarbeiten, das sie annehmen und tagtäglich umsetzen können. Wir bringen es Ihnen bei!

Je früher Sie mit der Behandlung anfangen und konsenquent durchführen, desto schneller ist das Ergebnis.

Lassen Sie Ihre Haut auch strahlen! Was Sie stört können wir verbessern!

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung, deshalb freuen wir uns auf Ihren Besuch.

Ihre Hautärztin aus Düsseldorf

Dr. Gerke