Akne. Das Feuer auf meiner Haut! Teil II

Welche Therapie?

 

Liebe Patientin,

Lieber Patient,

Die Therapie, wie ich erwähnt habe, kann von innen und außen durchgeführt werden.

Wir haben die Möglichkeit von Antibiotika-,  Vitamin A-, bis zur Hormon-Therapie zu benutzen. Die systemische Therapie ist vor allem  bei entzündlichen Akneformen einzusetzen.

Die Behandlung mit  Antibiotika hat das Ziel die Entzündungen der Akne zu reduzieren, wenn die externe Therapie nicht ausreicht.

Die Hormon-Therapie: Diese Art von Therapie setzte ich nur bei Akne-Patientinen, die durch einer hormonelle Einfluss die Akne-Hautveränderungen ausgeslöst worden sind.

Die Vitamin-A-Therapie auch Isotretinoin-Therapie genannt, schafft die Talgproduktion zu regulieren und die Talgdrüsen zu verkleinern.

Der Erfolg ist von unsere Zusammenarbeit abhängig. Wir freuen uns Ihnen helfen zu dürfen.

Ihre Hautärztin aus Düsseldorf

Dr. Gerke

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.