Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Bei der Urlaubsplanung... Woran Sie denken sollten! | Medizin

Damit Sie die schönste Jahreszeit möglichst beschwerdefrei genießen...

Liebe Patienten,

Damit Sie die schönste Jahreszeit möglichst beschwerdefrei genießen können, haben wir Ihnen für Ihre Reiseplanung einige Tipps und Informationen zusammengestellt.

Gute Reiseziele sind sicherlich auch Überseeländer oder die Tropen. Hier herrscht in der Regel eine völlig andere Vegetation, in der "Ihre" Pollen unbekannt sind.

Als generell pollenarm gelten die Küste und das Hochgebirge (ab etwa 1500 Metern). Als Urlaubziele für Allergiker sind sie daher sehr empfehlenswert.

Besonders bei Seewind sind Sie zum Beispiel auf den nord- und ostfriesichen Inseln oder in meernahen Küstenregionen weitgehend "sicher" vor Pollen.

Im Hochgebirge ist die Pollenbelastung ebenfalls sehr gering. Oberhalb von 2000 Metern kann ab Juli sogar mit Pollenfreiheit gerechnet werden.

                    Pollenflugzeiten in Europa

Skandinavien:              Gräser, Roggen und Beifuß von Mai bis September

Österreich/Schweiz:     Gräser, Roggen und Beifuß von Mai bis August

Süd-Frankreich:           Gräser und Beifuß von März bis September

Nord-Italien:                 Gräser, Roggen und Beifuß von Mai bis September

Süd-Italien:                  Gräser und Beifuß von März bis Oktober

Kroatien:                     Gräser, Roggen und Beifuß von Mai bis Oktober

Nord-Spanien:              Gräser und Beifuß von März bis November

Süd-Spanien:               Gräser von März bis Mai

Süd-Portugal:               Gräser und Beifuß von März bis September

Griechenland               Gräser und Beifuß von März bis August

Türkei (West/Meer)      Gräser und Beifuß von März bis Oktober

Schwarzmeerküste      Gräser und Beifuß von April bis Oktober

Für weitere Fragen und Aufklärungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Ihre Hautärztin aus Düsseldorf

Dr. Gerke