Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Pubertät und die Haut. | Medizin

Jungen und Mädchen wollen am liebsten das Gesicht verstecken.

Liebe Patientin,

Lieber Patient,

Die Akne entwickelt sich vor allem in Körperbereichen, wo die Haut viele Talgdrüsen aufweist, also besonders an der mittleren Stirn, Nase und am Kinn. Bei schweren Akneformen sind meist auch Dekolleté und Rücken betroffen.

Sie ist Schuld daran! Die Hormonumstellung! Durch die Zunahme männlicher Sexualhormone bei den pubertierenden Jungen und Mädchen werden die Drüsen zu einer verstärkten Talgproduktion angeregt.

Auch Stress, die falsche Hautpflege und Kosmetika können die Aknehaut verschlimmern. Die Folge... Aknenarbe. Deshalb keinesfalls sollte man selbst an Pickeln herumdoktern, da dies mehr schaden anrichtet als Nuzen bringt.

Für weitere Fragen und Aufklärungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Ihre Hautärztin aus Düsseldorf

Dr. Gerke