Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Eingewachsene Nägel? Rollnägel? | Medizin

Die Spange Therapie

Leibe Patientin,

Lieber Patient,

An den Zehen können durch eingewachsenen Nagel, (Unguis incarnatus), Rollnägel (Unguis convolutus) oder Pinzettennägel (Pincer-Nail) Schmerzen und Entzündungen entstehen. Diese Nagelveränderungen sehen nicht schön aus und haben meistens mit der Nagelpflege zu tun.

Durch falsches Kürzen der Nägel werden unangenehme Folgeprobleme entstehen. Die Spange-Therapie ist die Lösung des Problems.  Sie hilft bei dem eingewachsenen Nagel, bei den Rollnägeln und bei den Pinzettennägeln. Die Form des Nagels wird geändert und der Nagel wird wieder flach.

Die Korrekturspange wird in der Regel alle vier Wochen versetzt und solange getragen, bis die Probleme beseitigt sind beziehungsweise das erwünschte Ziel eines korrigierten Nagel erreicht ist.

Sie, als Patient, sollten möglichst schnell einen Facharzt aufsuchen. Je früher das Problem beseitigt wird, desto besser. Denn im Lauf der Jahre werden die Beschwerden oftmals schlimmer und eine effektive Behandlung umso komplizierter.

Mit der rechtzeitigen Behandlung stellt man sicher, auch in vielen Jahren mit gesunden Füßen noch fit und vor allem aktiv sein zu können.

Für weitere Fragen und Aufklärungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Ihre Hautärztin aus Düsseldorf

Dr. Gerke