Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Hautkrebsscreening | Medizin

Auch unter 35 Jahren

Das Hautkrebsscreening als Kassenleistung in Deutschland nimmt bislang europaweit eine Ausnahmestellung ein. Hautärzte in Deutschland treten deshalb dafür ein, auch in den übrigen EU-Ländern die Hautkrebsvorsorge voran zu treiben und diese Vorsorgeuntersuchung gratis anzubieten. Doch es gibt seitens der Dermatologen auch Kritik an der Ausgestaltung des Hautkrebsscreenings hierzulande.

"Die Altersbeschränkung ab 35 sei zu hoch und der lediglich zweijährliche Rhythmus lasse viele Primärerkrankungen unentdeckt", fasst Dr. Klaus Fritz,  niedergelassener Dermatologe und Generalsekretär des Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen (BVDD), die Nachteile der deutschen Regelung zusammen.

Wir sind der Meinung, daß auch Jugendliche und junge Erwachsenen unter 35 Jahren sollen auch erreichet werden. Eine Reihe von Krankenkassen sei inzwischen dazu übergegangen, die Hautkrebsfrüherkennung auch für diese Versicherten zu übernehmen.

In Bezug auf die Zuhilfenahme der Auflichtmikroskopie (Dermatoskopie) oder Videodermatoskopie (computerisierte Aufnahmen und Analyse) bei der Hautkrebsvorsorge, werden leider diese Leistungen von den gesetzlichen Krankenkassen bisher nicht erstattet." Doch besonders die Auflichtmikroskopie ist für uns- Fachärzte- unverzichtbar, weil sie früher und genauer zwischen gut- und bösartig zu unterscheiden helfe und dadurch unnötige operative Eingriffe vermieden werden könnten.

Modernen Therapien machen auch bereits Betroffenen Hoffnung: "Befund: Malignes Melanom" - diese Diagnose bedeute heutzutage kein Todesurteil mehr“, erklärte PD Dr. Uwe Trefzer, Leiter des Melanomcentrums am Haut Tumor Centrum der Charité in Berlin. Selbst bei Eindringtiefen über einen Millimeter gebe es gute Behandlungsmöglichkeiten und viel versprechende neue Forschungsergebnisse. Besonders mit einer individualisierten, "targeted therapy", werden nach Trefzers Darstellung medizinische Fortschritte erzielt

Gerne stehen wir Ihnen zur Verfügung, deshalb freuen wir uns auf Ihren Besuch.

Ihre Hautärztin aus Düsseldorf

Dr. Gerke.